Sie sind hier: Museum / Versicherungsschäden / Hamburger Brand 1842 / Drum brausend Töne Lob und Ehr
Drum brausend Töne Lob und Ehr
Helfer und Retter in größter Not

Drum brausend Töne Lob und Ehr - Ein Hoch der braven Feuerwehr!

Die alles verzehrende Flamme war seit Anbeginn die größte Gefahr für Hab und Gut, Leib und Leben. Verständlich, dass der Feuerwehrmann, der in größter Not als Helfer und Retter auftrat und dabei oftmals das eigene Leben riskierte, bis heute wie ein Held nach gewonnener Schlacht gefeiert und - wie das Beispiel zeigt - auch besungen wurde. Die Brüder Wilhelm und Josef Pipping waren es, die Anfang des vergangenen Jahrhunderts das Feuerwehr-Marschlied dichteten, komponierten und beim Musikverlag Adolf Kunz in Berlin in Druck gaben.

Bevor es im 19. Jahrhundert gelang, photographische Aufnahmen im Rasterverfahren zu drucken, war man auf den Kupfer-, Stahl- und für den Zeitungsdruck auf den weniger aufwendigen und kostspieligen Holzstich angewiesen. Und da Zeitungen damals wie heute mit der Berichterstattung über Katastrophen und das Unglück anderer Leute ihren Absatz machten und Geld verdienten, waren Brände sowie dramatische Lösch- und Rettungsaktionen durch die Feuerwehr Gegenstand unzähliger schreckenerregender Abbildungen. Da lagen ohnmächtige Damen in ihren Armen, sie entrissen Kinder in letzter Minute den Flammen, hielten die Sprungtücher gespannt für jene, die durch einen Satz vom Dach ihr Heil suchten, jagten mit schäumenden Rossen zur UnglückssteIle oder probten den Ernstfall, denn auch Retten und die Spritze halten will gelernt sein.

Im Museum der deutschen Versicherungswirtschaft ist auch dies alles zu sehen: die Feuerwehr beim Einsatz und bei der Übung, ihre Gerätschaften von der Handpumpe bis zum Löschwagen, ihre Orden und Ehrenzeichen von der Epaulette bis zum Goldknopf ihrer Paradeuniform; selbstverständlich auch unzählige Brandszenarien vom Barock bis zur Neuzeit, das brennende Wiener Hoftheater oder die Pariser Opéra-Comique als Ort des Schreckens.

So ist denn das Ende vom Lied ein Hoch auf die Helden der Nation, wie man sie seit dem 11. September 2001 in den USA nennt:

"Wer selbst sich opfernd, andern hilft, in dem muss Edles wohnen, und Gott im Himmel wird ihn stets für seine That belohnen!"

To top Home page Information Site map Contact us